Station 23 - Leuchtersbrunnen 5

 

Hausname: Huofbauer

Erklärung: wohl daher, weil die Familie im 19. Jahrhundert auch den halben Hof Nr. 51 besaß (Station 10)

Früher

Geschichte

Frühere Bewirtschaftung:

Sölde + der unbezimmerte ¼ Koppen- oder Rosenhof

Heutiger Besitzer: Nikolaus Kunzelmann

Frühere Besitzer:

Andreas Kunzelmann

Johann Kunzelmann 1836 vom Vater Pankraz Kunzelmann

Pancratz Gunzelmann 1793

(mit Geußischen Tochter erheiratet)

Jacob Geuß 1764

Hanns Geuß 1737

Bauform

Wohnstallhaus, errichtet 1833

Zweigeschossiger Halbwalmdachbau, Erdgeschoss Sandsteinquader und Ecklisenen,

Obergeschoss Fachwerk

An der Stirnseite Muttergottesfigur von 1906.

Heutige Nutzung

Wohnhaus

Bildergalerie Station 23