Historischer Dorfrundgang

Start am Dorfplatz

Wo lässt man natürlich einen Dorfrundgang starten? - Natürlich am Dorfplatz.

Somit befindet sich die Station 1 am Dorfplatz beim Gemeinschaftshaus (Eichenweg 8).

Nun möchten wir Ihnen erst einmal den Rundgang mit QR-Code erklären.

Der QR-Code kann mittels Smartphone oder Tablet eingelesen (gescannt) werden. Hierbei muss ein QR-Code-Scanner vorinstalliert sein. Ist dies nicht der Fall, schauen Sie sich die Erklärung unter dem Menüpunkt „Installation QR-Code-Scanner“

Starten Sie den QR-Code-Scanner und scannen Sie den QR-Code auf der Stationstafel, Sie können dies bei jeder Station separat tun oder auf Ihrem Gerät die Seiten selbst anwählen.

So erhalten Sie weiterführende Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Oberleiterbach und deren Geschichte.

Sie können sich an beliebiger Stelle auf dem Rundgang einsteigen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß damit.

Hinweis

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Hauseigentümer und betreten Sie nicht die Grundstücke. Die Gebäude sind auch von öffentlichen Grund aus gut einsehbar.

 

Was ist ein QR-Code ?

Ein QR-Code ist ähnlich eines Barcodes, nur dass dieser vielfältiger anwendbar ist.

Das Handy oder das Tablet dient als Scanner. Hinter dem QR-Code steckt beispielsweise ein Text oder, wie in unserem Fall, eine Internetadresse. Hinweis: Die Nutzung des Historischen Dorfrundgangs mit QR-Code ist kostenlos, es fallen aber womöglich Gebühren Ihres Internetanbieters an.

.

 

 

 

Installation QR-Code-Scanner:

Installation über Apple App Store oder Google Play Store:

In der Suchfunktion „QR Code Scanner“ eingeben, dann beliebiges Programm auswählen und installieren. Dabei fallen womöglich Gebühren Ihres Internetanbieters/des Programmanbieters an.

Übersicht Historischer Dorfrundgang